Startseite
Notdienst 24 Stunden 0 23 31 / 1 46 46

Schallschutz-Verglasung

Fenster schützen nicht nur vor Witterung, sondern auch vor Lärm.
Je nach Wohnlage oder Umfeld kann selbst bei modernen Dreifachverglasungen die Belästigung durch Lautstärke von außen so nervenaufreibend sein, dass sich der Einbau von Schallschutzglas empfiehlt. Fenster aus Schallschutzglas bestehen aus zwei unterschiedlich dicken Scheiben, deren Zwischenraum bei extremer Belastung zusätzlich mit einem schweren Gas befüllt wird. Schallschutzglas wird in unterschiedliche Klassen eingeteilt, entscheidend ist hierbei der sogenannte Schalldämmwert. Wenn Sie beispielsweise an einer Bahntrasse wohnen, wird eine höhere Schalldämmung erforderlich sein als in einer Wohnstraße mit durchschnittlichem Verkehrsaufkommen. Sollten Sie bei Ihrem aktuellen Bauvorhaben diese Spezialverglasung einbauen wollen, erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag. Selbstverständlich können wir auch eine Schallschutzverglasung nachrüsten und Ihre aktuelle Verglasung gegen Fensterscheiben mit hohen Schalldämmwerten austauschen.